Über mich & Anmerkung

Liebe Biker & Bikerinnen...  zuerst das Wichtigste - SIE dürfen DU zu mir sagen (wenn Sie möchten), so wie unter Bikern üblich.

Ich habe (wie wohl fast Jeder) im WWW schon zig Shops für alles Mögliche gesehen und mich so manches Mal gefragt, wer wohl hinter einem Internetauftritt steckt.
Häufig sind diese Seiten leider eher unpersönlich.
Das ist der Gund aus dem ich mich dazu etschlossen habe, hier einfach mal ein paar wenige Zeilen über mich zu schreiben.

Mein Name ist Nina Gossens und ich wohne am Niederrhein.
Von mir selbst kann ich behaupfen (OK, mein alter Herr sagt es auch), das meine Hobby´s immer schon recht Frauenuntypisch waren.
Zu Mofazeiten (also vor ein paar Tagen... Smile) war die Begeisterung schon groß, aber auch sehr Eigenwillig.
Auch Heute noch interessiere ich mich für Bikes und seit einigen Jahren zudem für manch alte Autos (vor allem meinen 79er Ford, der selbst restaurirt wurde), so das der Umgang mit Werkzeug etwas ist, das mir nicht fremd ist.
2010 kam dann die Idee im Internet einen Onlineshop zu eröffnen, wobei die Richtung nicht direkt klar war.
Das änderte sich sehr schnell in den Motorradbereich.
Vergaserreinigungen waren zu Anfang nicht geplant, doch das eigene, zickende Bike war im Grunde verantwortlich für den Beginn 2010.
Freunde baten mich um Hilfe und so entstand die Idee, diese Dienstleistung anzubieten.
Da Frauen bekanntlich gut putzen (meine Standartantwort wenn "Biker" verunsichert sind ob das denn was taugen kann, weils ne Frau macht gg*), wurde dieses Problem mit diesem Satz aus der Welt geschaff.
Sicherlich, es ist oft ware Fummelarbeit die nicht Jedem liegen würde, aber ich mache diese Arbeit gerne und freue mich immer noch wenn mir Jemand schreibt, das ein Bike wieder richtig läuft.
Oft entstehen so wirklich nette Mailwechsel.

Ich mache diese Arbeit, wie schon geschrieben, nun seit 2010 und wenn ich an den Anfang denke mit beschrifteten Döschen (was wohin) ist das Heute absolut unnötig.
Erstaunlich auch, wie oft Teile der Infoseite Ultraschallreinigungen.de von Mittbewerbern seither unerlaubt kopiert und/oder leicht emtfremdet übernommen wurden, aber es zeigt ja auch das ich etwas richtig mache :-)

So, nun habt ihr wenigstens einen winzigen Eindruck, wer am anderen Ende sitzt :-)


Aus den Anfängen:
Erstaunlich wie viele Steine mir in den Weg gelegt wurden und was es alles schon im Jahr 2010 zu beachten galt.

An dieser Stelle möchte ich daher anmerken das die später folgenden Erklärungen ausdrücklich unverbindlich sind und lediglich meinen Gedanken entsprechen.
Fragen beantworte ich wirklich gerne - einfach eine EMail senden od. das 
Kontaktformular benutzen

Anmerkungen…

Leben und Leben lassen

Nachdem ich mich 2010 ausführlich über diverse Rechte und Pflichten eines gewerblichen Verkäufers erkundigt habe, hatte ich die Möglichkeit auch mit einigen Gewerbetreibenden zu sprechen.
Dabei ist mir aufgefallen das manche Kunden anscheinend total vergessen, dass am anderen Ende eines Shop oder Onlineangebotes wirklich ein Mensch sitzt.
Es ist unumstritten das ein Kunde Rechte hat, dennoch wäre es doch schön, nach dem Prinzip „Leben und Leben lassen“ zu agieren - oder auch... "sprechenden Menschen kann geholfen werden".
Auch ich würde mir (auch wenn ich nicht hoffe das es überhaupt mal zu Problemen kommen wird) diese Handhabung wünschen, denn ich möchte zufriedene Kunden, die gerne erneut bei mir Waren erstehen, selbst sollte es Probleme gegeben haben.


Gewährleistung bzw Garantie
Wusstest Du eigentlich das Gewährleistung nicht = Garantie bedeutet?

Ich für meinen Teil war selbst lange Zeit der Meinung das es das Gleiche wäre, aber dem ist nicht so.
Gewährleistung (= gesetzliche Mängelhaftung) ist die gesetzliche Verpflichtung des Verkäufers, für Mängel der Ware einzustehen (Mängelhaftung).
Ein Mangel liegt z.B. vor, wenn die Ware bei Übergabe an den Käufer nicht den im Kaufvertrag vereinbarten Zustand hat oder nicht die für den üblichen Gebrauch erforderlichen Eigenschaften besitzt.
Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass die gesetzliche Gewährleistung sämtliche Fehler abdeckt, welche innerhalb der gesetzlichen Frist auftreten.
Dies ist jedoch nicht so, denn die Gewährleistung stellt keine befristete Haltbarkeitsgarantie dar, s
8,90€ per Stück zuzüglich 3,50€ondern räumt dem Käufer Rechte für den Fall ein, dass die Sache mangelhaft ist.
Geht die Sache später z.B. aufgrund eines Bedienungsfehlers kaputt, liegt in der Regel kein Gewährleistungsfall vor.
Hat der Verkäufer den Artikel nicht näher beschrieben, ist nach dem Gesetz der Zustand maßgeblich, der von einem Produkt der gleichen Art erwartet werden kann.
Das bedeutet, dass, wenn auf Mängel nicht ausdrücklich hingewiesen wurde oder der Artikel nicht ausdrücklich als defekt verkauft wurde, der Käufer einen funktionierenden und mangelfreien Artikel erwarten kann....

Die Garantie ist = eine freiwillige, verschuldensunabhängige Zusatzleistung.
Eine Garantie soll die gesetzliche Mängelhaftung verstärken oder ergänzen.
Sie bezeichnet eine freiwillige Leistung, durch die der Verkäufer oder Hersteller über die gesetzliche Mängelhaftung hinaus die Gewähr dafür übernimmt, dass die verkaufte Ware zum Übergabezeitpunkt einen bestimmten Zustand hat oder für eine bestimmte Zeit haben wird (zum Beispiel zehn Jahre Garantie gegen Durchrostung).
Da es sich bei der Garantie um eine freiwillige und vom Gesetz nicht vorausgesetzte Leistung des Verkäufers handelt, hat dies zur Folge, dass eine Garantie nicht ausgeschlossen werden muss, sondern allenfalls zusätzlich übernommen werden kann.

Weitere interessante Ausführungen findet man z.B. auch auf dem EBay Rechtsportal.

 Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Login
Passwort vergessen?

XV 1100 Vergaser Ultraschallreinigung

XV 1100 Vergaser Ultraschallreinigung
Bisheriger Preis 65,00 EUR
Jetzt nur 55,00 EUR
Sie sparen 15 % / 10,00 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten